Trent Wallis Photography

Tarifvertrag verdi großhandel schleswig holstein

by on Aug.06, 2020, under Uncategorized

Das deutsche Arbeitsrecht verpflichtet keinen Arbeitgeber/Reeder, Tarifverträge auf Arbeitnehmer an Bord seiner Schiffe unter deutscher Flagge anzuwenden. Die Tarifverträge in der deutschen Schifffahrtsindustrie (Manteltarifvertrag See und Heuertarifvertrag See) gelten nur, wenn: “Damit Amazon in Deutschland erfolgreich ist, müssen sie sich die vernünftigen Forderungen ihrer Arbeitnehmer anhören. Das Unternehmen muss mit Ver.di über einen Tarifvertrag verhandeln, um faire Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter zu schaffen.” Stefanie Nutzenberger sagte: “Die Mitarbeiter von Amazon Prime sind tapfer in den Streik getreten, um ihr Recht auf einen Tarifvertrag zu fordern. Amazon kann sicher sein, dass der Druck der eigenen Mitarbeiter erst nachlässt, wenn bestimmte Grundlegendes wie das Recht auf gute Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten erfüllt sind. Das Unternehmen muss aufhören, die Rechte seiner Mitarbeiter mit Füßen zu treten.” Die Streiks bei Amazon sind eingebettet in die aktuelle Runde der regionalen Tarifverhandlungen im Einzelhandel, die am 1. April begonnen hat. Mitarbeiter anderer Einzelhändler, die nicht unter die regionalen Branchenvereinbarungen fallen, werden sich ebenfalls streikenden Amazon-Beschäftigten anschließen, um ihr Unternehmen zu Tarifverhandlungen zu zwingen. “Arbeitnehmer in ganz Deutschland sind unaufhörlich in ihren Forderungen nach einem Tarifvertrag. Die würdigen und bewundernswerten Aktionen der deutschen Amazon-Beschäftigten werden von Kunden unterstützt, die amazon schriftlich ihre Ansicht zum Ausdruck bringen, dass sie faire Arbeitsbedingungen für die Arbeitnehmer einer der größten und bekanntesten Marken der Welt erwarten.” Die aktuellen Tarifverträge stehen zum Download zur Verfügung: Der Tarifvertrag in den Ländern ist besonders bemerkenswert, weil er arbeitnehmerische Niedriglohngruppen besonders berücksichtigt und auch zahlreiche strukturelle Verbesserungen bringt.

Das Ergebnis entspricht in etwa einer Erhöhung der Lohnskalen um 8 % und strukturellen Verbesserungen, was letztlich weitere 1 % bedeutete (“8 + 1%”). Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass sich der Zeitraum der Erhöhungen über 33 Monate (2,75 Jahre) erstreckt. Schleswig gehörte während der Wikingerzeit zu Dänemark und wurde im 12. Jahrhundert zum dänischen Herzogtum. Dänemark versuchte wiederholt, das Herzogtum Schleswig wieder in das dänische Königreich zu integrieren. Holstein, direkt an der anderen Seite der dänischen Grenze von Schleswig, war im Mittelalter ein Lehen des Heiligen Römischen Reiches. Ab 1460 wurden die beiden gemeinsam von einem gemeinsamen Herzog regiert — der auch der König von Dänemark war. Der Vertrag von Ribe, dem der dänische König zugestimmt hatte, um die Kontrolle über beide Staaten zu erlangen, schien darauf hinzudeuten, dass Schleswig und Holstein geeint bleiben sollten, obwohl diese Auslegung später in Frage gestellt wurde. Das Heilige Römische Reich wurde 1806 aufgelöst, aber der Deutsche Bund, der 1815 gegründet wurde, umfasste auch Holstein.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war die Bevölkerung Holsteins fast ausschließlich ethnisch deutsch, zusammen mit einem Großteil schleswigs.

No comments for this entry yet...

Comments are closed.

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still haven't found what you're looking for? Drop a comment on a post or so I can take care of it!

Archives

All entries, chronologically...